Loading

Dein Fussballverein - Sport, Spass & Spiel


Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über den Fussballclub Brüttisellen-Dietlikon. Mit über 21 Mannschaften, vorwiegend im Juniorenbereich, leisten wir einen aktiven Beitrag zum Breitensport in der Region. Über 649 Mitgliederinnen und Mitglieder sind dem Club angeschlossen.

 

Wir sind steht's bestrebt, Sie mit aktuellen News rund um unseren Verein zu informieren.

Gerne erwarten wir Sie zu unseren Veranstaltungen auf unseren Sportplätzen.


Hopp FC Brüttisellen-Dietlikon!

Sportlicher Gruss

Der Vorstand



Spatenstich für Resultat- & Spieldauer Anzeigetafel


eProfit - digitales Sposoring verbindet

Möchtest Du den FC Brüttisellen-Dietlikon noch mehr unterstützen?

Und dabei selber auch gleich noch profitieren?

Ja!!!

 

Dann schau Dir dieses Video unbedingt an!

 

Immer wenn Du in einem der 320 Webshops die Partner bei eProfit sind, eine Bestellung machst, bekommst Du einen Cashbackrabatt für Dich selber und auch der FCB bekommt einen Cashback.

 

Die 16 FCB-Mitglieder die sich bei ePROFIT registriert haben, haben per dato mit ihren Einkäufen im Internet, 9.62 CHF als Bonus für den FC Brüttisellen-Dietlikon generiert.

 

Danke für Deine Unterstützung!


mini EM 2020 auf dem Lindenbuck (Sonntag, 28. Juni 2020, 14.30 Anpfiff)

Am Sonntag, 28.6.2020 findet die erste mini EM auf dem Lindenbuck Hauptplatz statt. Mannschaften werden mit den Spielern der 1., 2., 40+ und 50+ sowie Spielern der A-Junioren gebildet. Gespielt wird auf zwei Felder in E-Junioren-Spielfeld Grösse. 7er Fussball soll für Spannung und Stimmung sorgen.

 

Anmeldungen nimmt Roman Hangarter entgegen.

 

Anpfiff ist pünktlich um 14.30.


Normalbetrieb für die Saisonvorbereitung

Ab 6. Juni erfolgt die 3. Etappe der Massnahmenlockerung. Die Rahmenvorgaben vom BASPO sind bekannt. Der FVRZ wird in den nächsten Tagen die Schutzmassnahmen anpassen. An der gestrigen Vorstandssitzung haben wir folgenden Plan definiert:

1) Kontaktaufnahme mit den Gemeinden betreffend Verantwortung Schutzkonzept Schulanlagen

2) Anpassen unserer Schutzkonzepte aufgrund den Weisungen FVRZ 

3) Ausarbeitung Konzept für den Re-Start

Wie bereits von mir mitgeteilt, planen wir einen abgestuften Trainingsbeginn. In der Woche ab 8. Juni mit den A-C Junioren mit einem Training pro Woche.

 

Aufgrund der Erfahrungen wäre dann in der Folgewoche der Beginn mit den D&E-Junioren und eventuell für den KiFu Bereich geplant. WICHTIG: der Trainingsbetrieb kann erst nach Teilnahme an den Covid-19 Instruktionen und der Freigabe durch mich wieder aufgenommen werden. 

Es werden intensive Wochen vor den Sommerferien auf uns zukommen. Ich freue mich darauf.

Sportliche Grüsse 

André


Fokus auf Contact Tracing ist mit der Anwesenheitskontrolle sicher zu stellen

Das Contact Tracing (Unterbrechen von Übertragungsketten) steht neu im Zentrum unserer Kampagne, die begleitende Farbe wechselt auf Blau. Weiterhin wichtige Schutzmassnahmen: Abstand halten und Hände waschen.

 

Im Training die Anweisungen vom Trainer sehr genau befolgen.

 

Bei Erkältung, Schnupfen, Husten oder Halsweh, bitte den Trainer anrufen und mit ihm besprechen ob du am Training teilnehmen sollst oder besser zu Hause bleibst

 

 

Unser Motto lautet: 

 

Fussballtraining JA - Rücksicht und Abstand - JA

Die Fussballplätze Lindenbuck und Halsrüti sind bereit für die Öffnung – Warten auf die Freigabe für die Fussballsaison 2020 / 2021



1. Mannschaft erhält via Whatapp von Röbi Merlo Trainingseinheiten zugestellt

 

Im Chat FCB1 gibt Trainer Merlo den Spieler jeweils das Training für die Woche bekannt. Da kommen jeweils lustige Bilder und Videos zurück. Soll als Inspiration und Auflockerung dienen. Bravo - gut gemacht.

 

Weitere Beispiele einfach einsenden!




Start der Rückrunde 2019/2020 - gemäss den Weisungen vom FVRZ/SFV

Am Mittwoch der 11.3.2020 konnte mit der Platzbereitstellung gestartet werden. Der Vorstand wird über den Verlauf in regelmässigen Abständen informiert wie die Arbeiten voran gehen. Das oberste Ziel ist es, eine gute und stabile Qualität der Spielfelder zu erarbeiten, welche die vielen Spiele in der Rückrunde 2019/2020 dem hohen Anspruch unserer Fussballer genügen werden und uns allen viele schöne Spiele bereiten.

 

Christian und Beda sind weiterhin am Arbeiten und trotz Corona werden die Plätze selbstverständlich optimal auf einen baldigen Start vorbereitet.

 

Ein herzliches Dankeschön an Beda und Christian schon im Voraus!



Dringend gesucht -  Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter

 

Sportliche und fussballinteressierte Personen erhalten beim FC Brüttisellen-Dietlikon die Möglichkeit, einen Schiedsrichterkurs (Mindestalter 15 Jahre) zu absolvieren.

 

Hast du Freude am Fussball, bist motiviert und entscheidungsfreudig, verfügst über gute Deutschkenntnisse und bist auf der Suche nach einer spannenden Aufgabe? Willst du deine Persönlichkeit weiterentwickeln und wertvolle Referenzen für deine berufliche Karriere sammeln?

Wo sonst kannst du mit deinem Hobby sogar auch noch ein wenig Geld verdienen?

 

Dann melde dich jetzt

 

bei Nico Golia per E-Mail an nico.golia@hispeed.ch und werde Schiedsrichter/in für den FCB. Für weitere Informationen ruf mich einfach an: +41 79 422 47 70

 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!



Greif zur Pfeife – WerdeSchiri.ch

Der Schiedsrichter ist oft der Buhmann eines Fussballspiels. Jeder weiss es besser, jeder hätte besser entschieden … Der Aargauische Fussballverband (AFV) und der Fussballverband Region Zürich (FVRZ) lancieren mit dem Schweizerischen Schiedsrichterverband (SSV) ein innovatives Online-Projekt und macht den Zuschauer zum Schiedsrichter.

 

Aufklappen

 

Zuklappen




Wir bezahlen nur die Hälfte Eintritt!

 

Besuch mit Deiner Mannschaft das Fussball-Museum Zürich.

 

 

 

Erwachsene / Trainer: statt 24.-- nur 12.--

Junioren (7 - 15 Jahre: statt 14.-- nur 7.--

 

 

 

 

Damit der Eintritt nur die Hälfte kostet, muss die Mannschaft im Vereinstrikot / Vereinstrainer das FIFA World Football Museum besuchen.

Anmeldung für diesen Besuch mit Angaben zu Besuchsdatum, Mannschaft, Trainer und Namen der Junioren - hier klicken