Lindenbuck - FC Brüttisellen-Dietlikon mit Defibrillator


Baubeginn: Flutlicht auf dem Sportplatz Halsrüti

 

Betreffend der Beleuchtung Halsrüti sind folgende Informationen bekannt. Der Plan wäre, dass die Masten mit dem Helikopter am 7. März 2017 gestellt werden. Vom 1. bis 6. März wird alles geliefert und zusammengebaut. Da wiederum auch all diese Arbeiten wetterabhängig sind, stehen am 8. und 9. März für das Stellen der Masten bereits heute zwei Ausweichdaten zur Verfügung. Heli Anflug haben wir wie folgt erhalten ......... die Flugzeiten sind von 10.30 - 12.00 reserviert resp. bewilligt..............

 

Voraussichtlich werden die Beleuchtungsmasten am 8. März 2017 mit dem Helikopter um 11.00 gestellt. Am 7. März 2017 werde ich dies um 17.00 Uhr an dieser Stelle abschliessend bestätigen.

 


Spielplan Kinderfussball Junioren Da bis G, Rückrunde Saison 2016 / 17


Spielpläne Aktive / Senioren / Junioren A+ bis Cb Rückrunde Saison 2016 / 17


Die Beleuchtungsmasten wurden heute (Mittwoch, 8. März 2017) mit dem Helikopter um ca. 11.30 gestellt

Dies ist ein Meilenstein in der Geschichte vom FC Brüttisellen-Dietlikon. Dank der Beleuchtung (2. Liga tauglich) kann unser Fussballplatz im Halsrüti noch besser für und mit den Kids im Kinderfussball genutzt werden. Gerade im Frühling, Spätsommer und speziell dann im Herbst wenn es schon früh eindunkelt, aber die Temperaturen, das Wetter durchaus es erlauben würde noch im Freien Fussball zu spielen und zu trainieren mussten wir auf dem Halsrüti schon sehr früh mit den Trainingseinheiten stoppen. Und in diesen Zwischen-Saisons haben uns dann Plätze gefehlt. 

 

Das gehört nun der Vergangenheit an und wir bedanken uns bei der Gemeinde Wangen-Brüttisellen und der Bevölkerung von Wangen-Brüttisellen die dies ermöglicht haben!


Am 3.3.2017 konnte mit den Frühlingsarbeiten auf dem Lindenbuck gestartet werden. Mit Nino als Instruktor und Christian Büchi und Daniel Dietschti sollen unsere Fussballplätze aus dem Winterschlaf geweckt werden und für eine spannende Vorrunde 16/17 auf Vordermann gebracht werden.


Trainingslager der 1. Mannschaft vom 4. - 11. März 2017

Immer wenn sich eine rund 25-köpfige Equipe im Namen des FC Brüttisellen-Dietlikon zum Trainingslager in den Süden aufmacht, sind Geschichten für später vorprogrammiert. Eine Mannschaft bestehend aus vielen einzigartigen Charakteren, eine Woche in Gemeinschaft und Vorbereitung. Mit dem grossen Ziel für den anstehenden Fussball-Frühling im Blick. Der Fokus wird gerichtet sein.

 

Aufklappen

 

Zuklappen

Von Trainingsplätzen, leeren Gläsern und Mannschaftsgeist… Trainingslager 2017 - Bericht im Format PDF .. hier klicken

 


Fa Junioren mit Michele und Antonio im FIFA Museum, 1. April 2017

 


Spielbericht: 1. Mannschaft, 2.4.2017 FC Volketswil - FC Brüttisellen-Dietlikon

 

Starker Start in die Partie.

Die Brüttiseller starteten stark in dieses Spiel. Bereits nach 6 min. war es Samir Ben Mahfoudh der die Grün-Weissen in Front schoss. In den nächsten 20 min. hatte die Brüttiseller mehrere klare Torchancen um die Führung auszubauen. Doch diese wurden zum Teil kläglich vergeben oder der starke Volketswiler Torhüter machte sie zunichte. Nach einer halben Stunde gab das Team von Trainer Merlo das Spiel unerklärlich aus der Hand. Es kam so wie die alte Fussballweisheit sagt: Wenn du sie vorne nicht machst bekommst du sie hinten rein“. So war es auch in der 32 min. Eine Unachtsamkeit in der Abwehr ermöglichte dem Heimteam den Ausgleich. Mit diesem 1:1 ging man in die Pause. ........ hier klicken zum weiter Lesen

FC Brüttisellen-Dietlikon  :  FC Wiesendangen, 3 : 2  (2:1)

Tore:

07‘      1:0      Sylvain Weibel

36‘      1:1

45‘      2:1      Anderson Rosa

58‘      2:2

70‘      3:2      Sylvain Weibel

Aufstellung:
1 Laurin Stotz, 2 Tristan Tendero, 3 Sylvain Weibel, 4 Pascal Wutscher, 5 Brian Näf, 7
Abiraam Kanthuruban,
8 Ivo Soares, 9 Nelis Saipi, 11 Max Schläfli, 13 Alex Martinez, 14 Livio Luna, 15
Max Schwendimann,
16 Melvin Nussbaum, 17 Kyle Tolen, 18 Anderson Rosa

Es fehlten:

Ben Berther, Shiro Mangold (verletzt), Ramon Plesner (verletzt), Yannic Plesner (verletzt), Pascal Widmer (krank)


Ba – Junioren: Mit einem Sieg in die Rückrundensaison 2016/17

Endlich ist die lange Hallensaison mit den Konditionsläufen etc. vorbei. Alle haben sich wieder auf den Meisterschaftsstart gefreut. Da wir in den Vorbereitungsspielen unterschiedliche Resultate erzielten, konnten wir nicht so gut abschätzen, wie bereit wir für den Saisonstart sind. Bei herrlichem Fussballwetter durften wir zu Hause auf dem Sportplatz Lindenbuck den starken FC Wiesendangen empfangen. Uns war klar, dass dies gleich zu Beginn ein echter Gradmesser für uns werden wird.

 

Aufklappen

 

Zuklappen


Muttertags-Brunch 2017 im Restaurant Flamingo, Brüttisellen

Muttertags Brunch am 14. Mai 2017, angerichtet durch die Jungs vom Ca. Eingeladen zu diesem Brunch sind alle FCB-Eltern, FCB-Freunde und die Bewohner aus den Gemeinden Wangen-Brüttisellen & Dietlikon.

 

Für die Planung tragen Sie sich bitte auf unserem Doodle ein und zur besseren Lesbarkeit für jeden Teilnehmer einen Eintrag - Danke. Für unsere Helfer(innen) an Schülerturnier und Hallenturnier ist der Brunch kostenlos.

 

Für alle Brunch Besucher(innen) die 2016 / 2017 nicht als Helfer im Einsatz standen beträgt der Preis für Erwachsenen 25.—CHF und für Kinder 15.—CHF.


Brüttiseller Dorffäscht 2017

Freitag, 23. Juni 2017, ab 18.00 Uhr ist der grosse Start zum neuen und attraktiven Brüttiseller Dorffäscht 2017 im Walder Areal. Das Festarel bietet kulinarisch, für das Ohr und für alle die auch sonst Unterhaltung lieben ein riesiges Angebot!

 

Damit all dies dann auch funktioniert, dürfen wir auch vom FC mit Helfern zum guten Gelingen beitragen. Die verschiedenen Einsätze können  in unsere Doddle-Planung gerne eingetragen werden. Warum sollen wir Helfen?

1.) Mit jeder geleisteten Helferstunde wird der FC Brüttisellen-Dietlikon am Gewinn anteilmässig beteiligt!

2.) Die Helfereinsätze werden auch über den Helferfonds abgerechnet!

3.) Ein Fest braucht aktive Unterstützung und auch der Helfer feiert vor, während und nach dem Einsatz.

 

Dorffäscht 2017, Festwirtschaft
Dorffäscht Essensstand und Torwand
Helfer Auf- & Abbau vom Festplatz
E- bis C-Junioren

Ba – Junioren: Derbysieg im 2. Meisterschaftsspiel (5.4.2017)

 

Da uns der Saisonstart mit einem 3:2-Sieg gegen den FC Wiesendangen geglückt ist, wollten wir im 2. Meisterschaftsspiel … im Derby gegen den FC Bassersdorf natürlich gleich nachdoppeln. In der Vorrunde hatten wir gegen denselben Gegner noch eine

bittere 1:0 – Auswärtsniederlage einstecken müssen. ........ hier klicken zum weiter Lesen


Ba – Junioren: Klarer Sieg im nächsten Derby (9.4.2017)

 

Mit zwei Siegen in den ersten beiden Spielen sind die Ba-Junioren gut in die Rückrundensaison gestartet. Wir strebten aber vor

der erneuten Frühlingsferien-Pause nun auch noch den dritten Vollerfolg an. Diesmal mussten wir auswärts beim Nachbarn – dem FC Wallisellen (ebenfalls zwei Siege aus drei Spielen) – antreten. ........ hier klicken zum weiter Lesen


FCB zurück auf der Erfolgsspur mit einem 3:0 Sieg gegen RW Winikon

 

Im ersten Heimspiel der Rückrunde fand der FC Brüttisellen wieder auf die Erfolgsspur zurück. Die Partie stand lange auf Messers Schneide und wurde erst in den Schlussminuten durch 2 Treffer klar gemacht. ........ hier klicken zum weiter Lesen


Dank klarem Auswärtssieg weiter auf Erfolgskurs

Mit einem 0:4 im Spiel in Fehraltorf bleiben die Brüttiseller weiterhin im Spitzentrio dieser 3. Liga Gruppe. Da auch die Mitkonkurrenten (Wetzikon und Pfäffikon) gewannen, bleibt die Tabellensituation unverändert.

Sofort das Spieldiktat übernommen.
Die Brüttiseller waren sich der schwere dieser Aufgabe gegen die Kampfstaken Fehraltorfer bewusst. Konzentriert startete der FCB in die Partie. Der Gegner wurde von Beginn an mit einem starken Pressing unter Druck gesetzt. Durch diesen Druck begingen die Fehraltorfer diverse Abspielfehler, wovon das Team von Trainer Merlo profitieren konnte. In der 25 Min. war die Führung Tatsache. Nach einem Flankenball war Samir Ben Mahfoudh der die Führung markierte. Bereits 6 Minuten später war das Brüttiseller Pressing wieder erfolgreich. Barigliano setzte den Verteidiger von Fehraltorf unter Druck und mit dem Zuspiel auf Samir Ben Mahfoudh konnte dieser seinen zweiten Treffer markieren. Nur einmal kam das Heimteam gefährlich auf. Doch den Schuss aus kurzer Distanz parierte Torhüter Hirzel mit wachem Reflex. ........ hier klicken zum weiter Lesen


Dank Last-Minute Treffer zum Heimsieg

Als alle Zuschauer mit einem Unentschieden rechneten, traf Dario Krebs mit der letzten Aktion des Spiels, einem direkt verwandeltem Eckball, zum glücklichem Vollerfolg. ........ hier klicken zum weiter Lesen


Ba – Junioren: Nach Anfangsschwierigkeiten die weisse Weste anbehalten

 

Nach einer langen Vorbereitungszeit kommen nach wenigen Spieltagen die Frühlingsferien eigentlich zu einem ungünstigen Zeitpunkt. Aber damit haben ja alle Mannschaften zu kämpfen. Nach dem wir in den zwei Wochen wegen Ferienabwesenheiten jeweils nur mit dem alben Kader trainieren konnten, waren wir gespannt auf den Formstand nach dieser langen Spielpause. ........ hier klicken zum weiter Lesen


Regional Cup Senioren 40+ / 1/2 - Final

9. Mai 2017, 20.00 Anspiel auf dem Lindenbuck


FC Brüttisellen-Dietlikon a (Sen.40+/P) - FC Bassersdorf a (Sen.40+/M)

Die Senioren 40+ Promotion - Gruppe 2 sind in der aktuellen Meisterschaft auf Platz 1 mit 28 Punkten und 3 Punkten Vorsprung auf FC Männedorf/Oetwil.

 

Der Trainer Antonio Matera meint zum Halbfinal: Drei schwere Ausfälle, mit der kompletten Mannschaft wären wir auf Augenhöhe. Die Achse der Verteidigung macht Antonio grosses Kopfzerbrechen. Die Jungs wissen, dass nur der volle Einsatz den Finaleinzug bringt.

 

Überraschung auf dem Lindenbuch? Spielt Uli Forte?

 


FCB gewinnt in Pfäffikon mit 0:1

Hart erkämpfter Auswärtssieg im Verfolgerduell.

 

In einem Kampfbetonten, spannendem und Intensivem Spiel siegte der FCB wieder mit
einem Treffer in der Schlussphase mit 0:1. Dank diesem, verdientem Sieg sind die Brüttiseller nun erster Verfolger von Leader Wetzikon.

 

........ hier klicken zum weiter Lesen


Ba – Junioren: Mit abgeklärter Leistung zum klaren Sieg

 

Da wir gleich mit einer englischen Woche nach den Frühlingsferien begannen, konnten wir am Montag und am Donnerstag zweimal nicht mit Voll-Gas trainieren. Die kleinen Fehler die uns im Dienstagsspiel noch unterlaufen waren (4:1 gewonnen) haben wir im Donnerstagstraining nochmals angeschaut. Auf einem super hergerichteten Lindenbuck durften wir am Samstagnachmittag unser Spiel zu Hause gegen den FC Elgg austragen. Unsere Zielvorgabe war klar. Im 5. Spiel wollten wir den 5. Sieg feiern! ........ hier klicken zum weiter Lesen


Die FCB Event Info App für Android und iOS

 

https://itunes.apple.com/WebObjects/MZStore.woa/wa/viewSoftware?id=1212248679

 

https://play.google.com/store/apps/details?id=net.ays.PROD636340



Good News

 

Der FC Brüttisellen-Dietlikon konnte den Vertrag mit dem Robert Merlo, Trainer der 1.Mannschaft und Co. Trainer Sascha Ritter um eine weitere Saison verlängern. Und das meint Robert Merlo zum FC Brüttisellen-Dietlikon und der Zusammenarbeit mit der ersten Mannschaft:

Kannst Du uns bitte ein kurzes Statement zu der Vertragsverlängerung senden? 

Es ist für mich eine grosse Ehre, diesen Traditionsverein eine weitere Saison coachen zu können.
Da wir seit über 25 Jahren in Brüttisellen wohnen und meine Kinder im Dorf aufgewachsen sind, ist dies eine sehr emotionale schöne Aufgabe.
Wie siehst Du die Chancen vom Aufstieg?    Aktuell versuchen wir uns noch schadlose (ohne Punktverlust) gegen die vermeintlich schwächeren Teams durchzusetzen.
Da liegt noch unsere vollste Konzentration, das nächste Spiel zu gewinnen. Sollte uns das gelingen, freuen wir uns natürlich schon heute auf das Spiel Wetzikon.

Wo steht das Team?

Da ich in Brüttisellen ein sehr junges hungriges Team übernehmen durfte, gibt es noch reichlich Luft nach oben.

Wie gefällt es Dir beim FC Brüttisellen?

Der FC Brüttisellen ist eine Familie, die ich bereits als aktiver 1. Liga Spieler kennengelernt habe. Es ist immer noch
ein tolles Erlebnis,  in diesem Verein mithelfen zu können, schöne Siege feiern zu können.

Hart erkämpfter Heimsieg gegen Weisslingen mit 2:1

Wie schon im Spiel gegen Dübendorf steigerten sich die die Brüttiseller in der 2. Halbzeit und konnten so den Pausenrückstand noch zu einem Sieg kehren. Ein abgelenkter Weitschuss und ein Elfmeter brachten in den letzten 25 Minuten die Wende, nach einer schwachen ersten Halbzeit des FCB. ........ hier klicken zum weiter Lesen


Gratulation unseren Senioren 40+, welche bereits den Einzug in den Cupfinal des Fussballverbandes Region Zürich erreicht haben.

 

Die Vorbereitungsarbeiten für die Cupfinal-Spiele auf der Sportanlage Stighag in Kloten laufen bereits auf Hochtouren.

 

Alle Informationen zu allen Cup-Finalspielen ........ hier klicken zum weiter Lesen


Sonntagsausflug in den Letzigrund

 

Das Fc, Ec und Ee wurden von GCZ als LineUp Kids zum Spiel GC gegen FCB eingeladen. Bei schönstem Wetter sind wir mit der S3 an die Hardbrücke gereist und dann gemütlich zum Stadion spaziert. Die Jungs waren sehr gespannt mit welchem Spieler sie denn einlaufen dürfen. Ein Rätsel war auch, was für ein Tenü bekommen die Jungs zum Einlaufen, dürfen wir das Tenü behalten. Ziehen wir uns in der Kabine der Mannschaft um, müssen wir nach dem Einlaufen Duschen? Wie finden wir die Trainer und Eltern dann auf der Tribüne nachher wieder? Soviele Fragen - dann noch, warum hat es überall Polizei, was ist das für ein grosser blauer Wagen (Wasserwerfer), warum hat die Polizei ein Schild, Helm und Stiefel an?

Auch wenn nur 7'000 Zuschauer im Stadion waren, GC mit 3 : 0 verloren hat, den jungen Fussballern hat der Besuch sehr gut gefallen. GC hat auch alles hervorragend organisiert. Das Tenü zum Einlaufen durften dann die Kids überraschenderweise sogar behalten. Es war ein toller, sonniger und warmer Sonntagnachmittag und alle kamen glücklich und zufrieden dann wieder in Dietlikon am Bahnhof an.


Ba – Junioren: Nach zwei Niederlagen wieder zurück auf der Siegesstrasse

 

Nach dem wir in den vergangenen zwei Spielen leider nicht immer unsere volle Leistungsfähigkeit abrufen konnten und als Verlierer vom Platz mussten, wollten wir am heutigen Spieltag zu Hause gegen den FC Schwamendingen unbedingt wieder auf die Siegesstrasse zurückkehren. Obwohl wir leider den Aufstieg mit grosser Wahrscheinlichkeit verpasst haben, wollten wir uns unbedingt den 2. Platz sichern. ........ hier klicken zum weiter Lesen

 


Klarer Auswärtssieg mit 0:5 in Uster

Der FCB kam am frühen Samstagabend bei hochsommerlichen Temperaturen in Uster zu einem ungefährdeten Erfolg. Nach einer 0:2 Pausenführung schoss der Tabellenzweite in der 2. Halbzeit noch 3 Tore zum höchsten Sieg in der laufenden Saison. ....... hier klicken zum weiter Lesen


Helferplanung 2017 - kurz erklärt

Der FC-Brüttisellen freut sich gemeinsam mit dem grössten Schweizer Kinderhilfswerk Terre des hommes das 32. Schülerturnier durchzuführen.
Die Helferplanung mit Doodle im Überblick für Sonntag, 2. Juli 2017
Folgende Tätigkeiten werden eingeteilt:
- Buffet, Bedienung und Tische abräumen
- Kiosk, Bedienung und abräumen der Snackbar
- Grill, Vorbereiten, grillen und Bedienung
- Verkauf von Bons für Getränke und Grill

Beim Eingeben bitte im Feld Namen auch den Vermerk TdH respektive FC mit dem Namen eingeben. Danke! ....... hier klicken zum weiter Lesen


Heimsieg mit 3:0 zum Saisonschluss gegen Oerlikon-Polizei

Nachdem eine Woche zuvor der Spitzenkampf in Wetzikon unglücklich verloren ging wollten die Brüttiseller mit einem Sieg im letzten Saisonspiel unbedingt den 2. Schlussrang sichern. Dies ist nach Treffern von Mauro Gallani und 2 Mal Agon Amzai in der 2. Halbzeit auch gelungen. ........ hier klicken zum weiter Lesen


Cupfinal Senioren 40+/Promotion

 

Toni (Antonio) Matera im Interview zum anstehenden Cupfinal gegen den FC Wädenswil:

 

Hallo Toni, danke, dass Du Dir kurz die Zeit für das Interview nimmst. Wir alle von Wangen-Brüttisellen sind natürlich sehr gespannt wie das Spiel am nächsten Freitag ausgeht. Einige Fragen interessieren uns alle brennend: Was sind Deine Zielsetzungen für den Cupfinal in Kloten? „Ganz klar, das Ziel ist es mit dem ‚Cup-Chübel‘ an daas Dorffäscht zurück zu kommen. ........ hier klicken zum weiter Lesen


32. Schülerturnier 2017 - die Bilder spechen für sich

 


Fundgrube - lost and found - 32. Schülerturnier 2017

Erkennen Sie ein Kleidungsstück wieder? Bitte das Bild ausdrucken und nach der Sommerpause bei uns auf dem Sportplatz Lindenbuck an einem Spiel (Samstag oder Sonntag) vorbeikommen und abholen. Soll es schneller gehen? Bitte rufen Sie mich an 078 769 22 62.