Herzlich Willkommen


Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über den Fussballclub Brüttisellen-Dietlikon. Mit über 17 Mannschaften, vorwiegend im Juniorenbereich, leisten wir einen aktiven Beitrag zum Breitensport in der Region. Über 530 Mitgliederinnen und Mitglieder sind dem Club angeschlossen.


Wir sind steht's bestrebt, Sie mit aktuellen News rund um unseren Verein zu informieren.

Gerne erwarten wir Sie zu unseren Veranstaltungen auf unseren Sportplätzen.


Hopp FC Brüttisellen-Dietlikon!

Sportlicher Gruss

Der Vorstand



Alle Spielpläne zum 31. Schülerturnier 2016 am

Sonntag, 3. Juli 2016 auf dem Lindenbuck mit Patronat:

Verein Terre des hommes Zürich


Ca – Junioren: Aufstieg in die Promotionsklasse

Nachdem wir am vergangenen Samstag das Spitzenspiel gegen den FC Fällanden zu Hause 4:2 gewonnen haben, stand der Aufstieg schon praktisch fest. Da aber der FC Fällenden das vorgeschobene Spiel am Donnerstag dann noch verloren hatte, standen unser Gruppensieg und der Aufstieg in die Promotionsklasse schon vor dem abschliessenden Spiel definitiv fest. ........ hier klicken zum weiter Lesen


Fussballclub Brüttisellen - Dietlikon - Cb Junioren legen eine Doublette hin;

C H A M P I O N 2016 !!!


Spielbericht 19.6.2016, Sonntag: 2. Liga Spiel um 14.00

FC Brütisellen-Dietlikon 1 - FC Wiesendangen 1

Sportanlage: Dürrbach, Wangen; 80 Zuschauer

SR: Bruno Rüegsegger / Albert Sadiku / Xhyljan Mahmuti

 

Tore: 58. Daniele Luzza 0:1 / 71. Michael Accar 0:2 / 85. Enis Muati 1:2

 

FCB: Sandro Holder, Arbin Adili, Manuel Lang, Marvin Meckes, Lukas Vetter, Thomas Lamprecht, Leutrim Rufati, Mauro Gallani, Orhan Teke, Enis Murati, Agon Amzai

 

Im letzten Meisterschaftsspiel dieser Saison unterlag der FCB dem Tabellendritten Wiesendangen mit 1:2 (0:0). Aufgrund der

Tabellenkonstellation setzte Marcel Perriard auch Spieler der FCB-Nachwuchsteams ein. Der FCB kam vor allem in der ersten Halbzeit zu Torchancen, die aber nicht verwertet werden konnten. Die Gäste waren in manchen Spielsituationen cleverer und führten nach 71 Minuten auch mit 0:2. Enis Murati war es vorbehalten, fünf Minuten vor Ende der Zweitligasaison für den FCB den Anschlusstreffer zu erzielen.Nun geht es in die kurze Sommerpause. Die neue Saison wird am 14.August mit einem Cupspiel in Angriff genommen. (Rolf Herzog)


Saisonabschluss Ca Junioren und Aufstiegsfeier


Ca – Junioren: Spitzenspiel gewonnen

An diesem Spieltag war die Ausgangslage klar. Wollte man bis zum Schluss den Aufstieg in den eigenen Händen haben, durften wir nicht verlieren. Mit einem Sieg wäre der Aufstieg zu 99 % realisiert. Mit grosser Spannung wurde diesem Spitzenspiel zu Hause gegen den FC Fällanden entgegengefiebert. In der Garderobe spürte man, dass die FCB’ler bis unter die Haarspitzen voll motiviert und konzentriert waren. ........ hier klicken zum weiter Lesen

 


Ca – Junioren: Auswärts ein Arbeitssieg errungen

In den vergangenen zwei Spielen konnten wir unser Torverhältnis ziemlich aufpolieren. Uns war aber an diesem Spieltag bewusst, dass es diesmal auswärts gegen den FC Greifensee um einiges schwieriger werden wird. Da sich das sehr schmale Spielfeld noch zusätzlich in einem schlechten Zustand zeigte, stellten wir uns auf einen Fight ein. Im Mittelstreifen zwischen den beiden Strafräumen blieb der Ball im Matsch sogar manchmal kleben. Aber nun zum Spielgeschehen. ........ hier klicken zum weiter Lesen


Trainer/in und Betreuer/in gesucht - der FC Brüttisellen-Dietlikon ist wiederum vorbildlicher Verein

Können Sie sich vorstellen eine Mannschaft zu trainieren oder zu betreuen, dann melden Sie sich doch umgehend beim Juniorenobmann vom FC Brüttisellen-Dietlikon ........ hier klicken zum weiter Lesen


31. Schülerturnier am 3. Juli 2016 auf dem Lindenbuck


Saisonrückblick: FC Brüttisellen-Dietlikon – 2 – Der ungeschlagene Aufsteiger

Spiel um Spiel formte sich das Team zu einer schlagkräftigen und siegeswilligen Einheit zusammen. Der Zusammenhalt und die Kameradschaft auf und neben dem Platz waren unsere Stärken. Spätestens zur Winterpause, als sich das ungeschlagene Team auf dem ersten Tabellenplatz fand, wurde uns bewusst, dass das Saisonziel in greifbarer Nähe war. ........ hier klicken zum weiter Lesen


Meisterschaft 2. Liga, Sonntag, 5. Juni 2016

Die Enttäuschung war spürbar auf dem Lindenbuck. Ein intensiver Abstiegskampf zwischen dem Letzten und Zweitletzten war es, mit dem besseren Ende für die Gäste aus Wetzikon, die sich mit diesem Sieg wieder Hoffnungen machen können. Anders die Situation in Brüttisellen, wo die Chancen auf den Klassenerhalt kleiner und kleiner werden. Trainer Perriard richtete sich nach der Partie sichtlich enttäuscht an seine Spieler und appellierte, die Saison jetzt noch gut zu Ende zu bringen und den Rückschlag gemeinsam zu verarbeiten. ........ hier klicken zum weiter Lesen


Pfingstreise 2016 nach Prag: Internationales Turnier am Strahov-CUP

Die Planung für diese Pfingstreise hat bereits vor

einem Jahr begonnen. Denn der Entschluss für Prag wurde an unserer letztjährigen Pfingstreise 2015 in Rimini gefällt. Ein Jahr lang haben wir über Prag gesprochen, und auf einmal stand die langersehnte Reise vor der Tür. ........ hier klicken zum weiter Lesen


Vollerfolg: Meisterschaft 2. Liga, Samstag 14. Mai 2016

Tore: 4. 0:1 Murati, 14. 0:2 Merlo, 30. 0:3 Murati, 50. 0:4 S. Ben Mahfoudh, 60. 1:4 Bieli,  75. 1:5 Amzai,  78. 2:5 Bauer

 

Schlussresultat: 5 : 2 für den FC Brüttisellen-Dietlikon! ........ hier klicken zum weiter Lesen

 


Junioren A+: Saison mit neuen Erfahrungen

Bereits die Vorbereitungsspiele hatten gezeigt, dass es diese Saison schwieriger werden könnte. Warum weiss niemand so genau. Aber ein Grund könnte sein, dass die Spieler nach den Erfolgen der letzten Jahre sich zu sicher fühlen und nicht mehr alles aus sich herausholen können.

 

Cup:

 

Der erste Ernstkampf im Cup ging gegen das starke CCJLA-Team aus Dietikon klar und deutlich mit 1:6 verloren. Lange konnten wir das Spiel ausgeglichen gestalten, doch die bessere Abgeklärtheit der Dietiker machte am Ende den Unterschied. Der Sieg der Dietiker geht zwar in Ordnung doch das Resultat viel etwas zu hoch aus. Schade, aber trotzdem machten wir im Cup wieder einmal eine gute Figur. Das ändert auch nichts nach dieser klaren Niederlage im Achtelfinale.

 

Aufklappen

 

Nachfolgend die Meisterschaftsspiele im Überblick:

 

1.MS: FC Wiesendangen - FC Brüttisellen-Dietlikon 2:3 (1:0)

 

2.MS: FC Brüttisellen-Dietlikon - FC Rafzerfeld 0:2 (0:1)

 

3.MS: SV Schaffhausen - FC Brüttisellen-Dietlikon 3:1 (2:1)

 

4.MS: FC Bülach - FC Brüttisellen-Dietlikon 4:5 (1:4)

 

5.MS: FC Brüttisellen-Dietlikon - FC Glattfelden 3:4 (0:3)

 

6.MS: FC Phönix Seen - FC Brüttisellen-Dietlikon 6:0 (3:0)

 

Zuklappen

Fazit der ersten Meisterschaftshälfte:
Nach sechs Spielen liegen wir mitten im Abstiegskampf. Das ist eine ganz neue Situation für unser Team. Vielleicht wurden wir durch die vielen Erfolgen etwas bequem und sportlich gesehen arrogant. Doch für die Entwicklung der Spieler wird diese Erfahrung nützlich sein. Nun gilt es mit einer anderen Mentalität in die Spiele zu gehen. Nun ist Kampf mehr gefragt als sonst. In solchen Situationen wird es schwieriger sein zum Torerfolg zu kommen. Und auch die Gegentore werden leider leichter fallen. Nun ist jeder Spieler gefordert und jeder muss bereit sein stets alles zu geben. Ab jetzt werden auch die Trainings weniger Spass machen als wenn man Erfolg hat. Um wieder auf die Erfolgsstrasse einbiegen zu können muss das Team zusammenhalten und sich gegenseitig motivieren. Auch ich als Trainer bin nun gefragt meinen Beitrag zu bringen. Ich werde alles daran setzen die Motivation hochzuhalten und das Team bestmöglich auf die kommenden Spiele vorzubereiten. Ich bin mir sicher, dass auch ich einiges beitragen kann um das Team wieder auf die Siegesstrasse zu bringen. Deshalb werde ich die erste Meisterschaftshälfte nochmals genau Revue passieren lassen damit ich die notwendigen und hoffentlich besten Korrekturen vornehmen werde. Die nächsten zwei Spiele könnten entscheidend sein. Wir müssen alles daran setzen aus diesen Spielen so viele Punkte wie möglich zu holen um uns aus den hinteren Regionen zu distanzieren. Dies wird nicht einfach aber sicher nicht unmöglich sein. Immer wieder hat das Team dann das Beste rausgeholt wenn man es am wenigsten erwartete. Also Jungs bleiben wir dran und wir werden wieder Siege feiern können!


Ca – Junioren: Wieder zurück auf der Erfolgsspur

Nachdem wir im Spitzenspiel vor den Frühlingsferien mit einem Unentschieden erstmals Punkte liegen gelassen haben, wollten wir an diesem Spieltag unbedingt wieder den nächsten Vollerfolg im Derby auswärts beim FC Wallisellen einfahren. Mit schnellen Toren wollten wir an diesem warmen Spieltag schnell Ruhe ins Spiel bringen. Und die FCB’ler legten gleich los wie die Feuerwehr.

 

FC Wallisellen - FC Brüttisellen-Dietlikon 0 : 7 (0:3)

 

Aufklappen

 

Herzliche Gratulation zu dieser Leistung !!! Weiter so Jungs … so werden wir evtl. auch in Prag was „reissen“ können 

 

Tore Brüttisellen: 07‘ - 0:1 - Abiraam Kanthuruban, 10‘ - 0:2 - Brian Näf, 14‘ - 0:3 - Abiraam Kanthuruban, 41’ - 0:4 - Pascal Wutscher, 58’ - 0:5 - Abiraam Kanthuruban, 77‘ - 0:6 - Maurice Vetter, 79‘ - 0:7 - Max Schläfli

 

Aufstellung:

 

1 Behir Durmisi, 2 Tristan Tendero, 3 Dario Sofia, 4 Pascal Wutscher, 5 Brian Näf, 7 Abiraam Kanthuruban, 8 Maurice Vetter, 11 Max Schläfli, 12 Ivo Culjak, 13 Izet Sakiri, 14 Joshua Mark, 16 Max Schwendimann, 17 Matteo Tomazzolli, 18 Anderson Rosa“

 

Zuklappen


Brüttisellen verliert das Derby gegen Bassersdorf mit 1:3

Nach Punktgewinnen in Wallisellen und Schaffhausen setzte

es für den FC Brüttisellen-Dietlikon zuhause gegen den Nachbarn aus Bassersdorf

eine bittere Niederlage. Gegen eine starke Offensive der Gäste traten die

Brüttiseller wiederum eher defensiv eingestellt auf. Jedoch entschieden

individuelle Fehler in der Abwehr und fehlendes Abschlussglück in der Offensive

die Partie zugunsten des FC Bassersdorf. ........ hier klicken zum weiter Lesen


FC Brüttisellen erkämpft sich Punkt beim SV Schaffhausen

Bei bestem Fussballwetter und vor zahlreichen Zuschauern empfingdie SV Schaffhausen den Aufsteiger aus Brüttisellen auf dem heimischenSportplatz Bühl. Das favorisierte Heimteam glänzte über weite Strecken mitsolidem Kombinationsspiel, viel Rotation und klar mehr Ballbesitz, während dieBrüttiseller aus einer sicheren Defensive immer wieder zu gefährlichen Konternansetzen konnte. Es ergab sich eine interessante und intensive Partie, in derjedoch bis zum Schluss die Tore fehl blieben und sich somit beide Mannschaftenmit dem Remis zufrieden geben mussten. ........ hier klicken zum weiter Lesen

Mit Fan-Car an das Spiel SV Schaffhausen - FC Brüttisellen Dietlikon: Die FCB-Supportervereinigung unterwegs ....


Ca – Junioren: Erstmals nicht gewonnen

Nach unserem Abschlusstraining freute ich mich auf das Spitzenspiel gegen den FC Glattbrugg (beide Teams mit dem Punktemaximum aus drei Spielen). Zwar wusste ich da schon, dass uns ein Spieler krankheitsbedingt fehlen wird. Einen Tag später – am Spieltag – schien eine regelrechte Epidemie bei uns ausgebrochen zu sein. Am Mittwochnachmittag standen mir zwischenzeitlich nur noch 9 Spieler zur Verfügung. Ich war froh, dass wir am Schluss dann doch noch 13 Spieler zusammengebracht haben. Aber nun zum Spiel ......hier weiterlesen......


Während tollen zwei Jahren, mit vielen unvergesslichen Erlebnissen, hat André Holder die erste Mannschaft aus dem 3. Liga Tabellenkeller zum Aufstieg in die 2. Liga geführt. André Holder hat sich über viele, viele Jahre als Trainer verschiedener Mannschaften und Organisator von Hallenturnieren und dem traditionellem Schülerturnier als engagiertes FC-Brüttisellen-Dietlikon-Mitglied ausgezeichnet. Nach dieser langen Zeit hat André nun aus gesundheitlichen Gründen sein Amt als Erfolgs-Trainer der 1. Mannschaft abgegeben. Der Vorstand und der ganze FC wünscht André von Herzen viel Kraft und eine schnelle Genesung.

 

Für die restlichen Spiele der Rückrunde werden Sascha Ritter / Marcel Perriard das Team führen. Auf die neue Saison wird an einer Lösung gearbeitet. Zu gegebener Zeit, werden wir an dieser Stelle wieder orientieren.


FC Brüttisellen-Dietlikon gewinnt das Kellerduell in Wallisellen nach einer aufreibenden Partie mit 2:1

FC Brüttisellen-Dietlikon gewinnt das Kellerduell in Wallisellen nach einer aufreibenden Partie mit 2:1

Bei strömendem Regen am Samstagabend stand mit dem Derby in Wallisellen ein enorm wichtiges Spiel für den FC Brüttisellen-Dietlikon an. Wollte man......hier weiterlesen......


Match-Bericht Ca – Junioren: 16.04.2016 - Ca – Junioren: Ein geknorze, aber dennoch souverän gewonnen

Mit zwei Siegen sind wir optimal in die Rückrundensaison 2015/16 gestartet. Ganz klar wollten wir an diesem Samstag zu Hause die Siegesserie nicht abreissen lassen und gegen den FC Unterstrass unseren dritten Vollerfolg feiern. Aber irgendwie spürte ich an diesem Tag, dass die Jungs nicht unbedingt bei der Sache waren. Vor allem nach dem Einlaufen ist mir aufgefallen, dass die Konzentration nicht bei allen da war. Denn sie sahen, dass der heutige Gegner rein körperlich wahrscheinlich ein Defizit gegenüber uns haben wird. Ich versuchte dem entgegenzuwirken und verlangte von den Jungs Lauf- und Kampfbereitschaft und vor allem Leidenschaft. ........ hier klicken zum weiter Lesen



Meisterschaft 2. Liga, Sonntag, 17.4.2016, Lindenbuck, 150 Zuschauer

 

FC Brüttisellen-Dietlikon unterliegt dem FC Phoenix Seen zuhause 1:2 .... Matchbericht 'hier klicken'


Fussball spielen, trainieren - macht bei Regen noch mehr Spass ....


Ca – Junioren: Ein weiterer überzeugender Auftritt

Nach dem wir im Startspiel mit einer hervorragenden Leistung klar 8:0 gewonnen haben, galt es an diesem Spieltag im Derby auswärts gegen den FC Bassersdorf diese Leistung zu bestätigen. Mit Spannung wurde dem zweiten Auftritt der FCB’ler in der Meisterschaft entgegengefiebert. Mit offensivem Pressing wollten wir den Gegner früh beim Spielaufbau unter Druck setzen und so dem Spiel früh unseren Stempel aufsetzen. ........ hier klicken zum weiter Lesen


Einlaufkids gesucht


Meisterschaft 2. Liga, Sonntag, 10.4.2016, Erachfeld, 200 Zuschauer

.... Matchbericht 'hier klicken'


Die Rückrunde 2015 / 2016 im Überblick

Eine Übersicht der Rückrundenspiele unserer Teams. Aktuelle Änderungen sind mit einem Klick auf das FVRZ-Logo zu sehen...

 

Auf www.fvrz.ch kann für den Outlook Kalender je Team der Spielplan direkt gespeichert werden. Als Beispiel ist der Spielplan der ersten Mannschaft FC Brüttisellen-Dietlikon "hier klicken für Outlook Kalender" gespeichert.


Der FC-Brüttisellen freut sich gemeinsam mit dem grössten Schweizer Kinderhilfswerk Terre des hommes das beliebte Schülerturnier Turnier durchzuführen. Ein Teil des Erlöses aus dem Turnier fliesst in das Fussballzentrum -Projekt in Kabondo in Burundi. Dort erhalten Kinder aus ärmlichen Verhältnissen Zugang zum Gesundheits- und Bildungswesen und profitieren von Freizeitspass fernab von Armut und Gewalt und von psychosozialen Aktivitäten rund um den Fussball. Weitere Informationen zum Schülertunrier auf unserer Seite www.fcb-event.info.


 Spielbericht: Meisterschaft 2. Liga, Sonntag, 3. April 2016

Brüttisellen erkämpft sich trotz zweimaligem Rückstand und doppelter Unterzahl einen Punkt gegen Dübendorf

 

Im ersten Spiel der Rückrunde traf der FCB auswärts auf den FC Beringen, welchen man zum Hinrundenstart 2:0 besiegen konnte. Auch in die zweite Saisonhälfte startete man gut und kam in den ersten 15 Minuten bereits zu guten Abschlusschancen.

Jedoch wurden dem FCB die folgenden 10 Minuten zum Verhängnis. Nach einem langen Ball hinter die Abwehr stand der Beringer Stürmer frei vor dem Tor und netzte zu Führung ein. Wenig später wurde ein Kopfballtreffer von Marvin Meckes wegen eines Abseits aberkannt und im direkten Gegenzug sah dieser nach einer Notbremse direkt Rot. Diese harte Entscheidung spielte dem Schaffhauser Heimteam weiter in die Karten und man konnte wenig später auf 2:0 erhöhen. Der Rest des Spiels ist schnell erzählt, der FC Brüttisellen-Dietlikon zeigte guten Charakter und spielte weiter nach vorne, fand zu zehnt aber nie die Mittel Beringen ernsthaft zu gefährden. Das 3:0 nach einem Konter in der Schlussphase war sodann nur noch eine Randnotiz an einem enttäuschenden Abend für die Brüttiseller. .......... hier klicken zum weiterlesen .......


Ca – Junioren: Kantersieg dank Startfurioso

Nach der langen Winterpause ging es an diesem Wochenende endlich wieder mit der Meisterschaft los. Eine spannende Rückrundensaison 2015/16 konnte in Angriff genommen werden. Und dies bei herrlichen Bedingungen zu Hause auf unserem heimischen Lindenbuck. .......... hier klicken zum weiterlesen .......


Kurier - 18. März 2016

Wieder Rasen anstatt südspanischen Sand unter den Füssen

 

 

Müller-Cup ein Vollerfolg

 

 

Gelungener Fondue-Plausch

Cup-Achtelfinal auf dem Dürrbach

 

Junioren A+ treffen am Sonntag auf Dietikon



Ea-Junioren vom FC Brüttisellen-Dietlikon, intensiv - hochlassig und Platz 1

Sonntag, 6. März 2016, haben wir in der Mehrzweckhalle Wallisellen am Turnier des FC Hard teilgenommen, E 1 Stärkeklasse. Und das 16er-Teilnehmerfeld auf Platz 1 beendet. Meine acht Jungs haben Superleistungen gezeigt. Nach intensiven, teils hochklassigen sechs Spielen gewannen wir das Finale gegen den FC Bülach nach neunminütiger Spielzeit plus fünfminütiger Verlängerung bei einem Spielstand von 0:0 im Penaltyschiessen mit 3:2 Toren. Auf dem Foto sind stehend von links: Argiend Ermini, Ryan Zogg, Roy Krammer (1 Tor), Denis Saipi (9 Tore). Kniend von links: Michael Schinke, Marlon Tolen (2 Tore), Lukas Schneider (herausragender Torwart), Thubisan Varathakumar (1 Tor).


Trainingslager der ersten Mannschaft in Puerto Banus, Marbella


Spielpläne Aktive / Junioren A+ bis C-b Rückrunde Saison 2015 / 16

Spielplan Rückrunde 15/16 - Bildschirm-Vergrösserung
Spielplan Rückrunde 15/16 - Bildschirm-Vergrösserung

F Junioren Turnier in Thayngen, 07.02.2016

 

Die Mannschaft der Junioren Fb des FC Brüttisellen-Dietlikon hat am 07.02.2016 an einem Turnier in Thayngen in der Kategorie «gemischte Stärkeklasse F» teilgenommen.

 

Nachdem das erste Spiel als verloren schnell abgehakt war, wurden die nächsten zwei Spiele klar gewonnen.

 

Die Mannschaft kam ins Halbfinale, welches dann leider verloren wurde.

 

Am Ende konnte der 4. Platz erspielt werden (bei zehn Mannschaften).

 

Voller Stolz konnten die Junioren an der Siegerehrung ihre wohlverdienten Medaillen in Empfang nehmen.

 

Herzliche Gratulation!

 

Hanspeter Streit

 


Nachdem der Walder Cup 2015 abgesagt werden musste, weil wir keine Helfer gefunden haben, konnte dieses Jahr das beliebte Turnier wieder durchgeführt werden. Unsere Junioren bekamen wieder ein Heimturnier. Das OK wurde mit einem tollen Hallenturnier belohnt. Das OK war neu aufgestellt und sehr engagiert am Werk. Herzlichen Dank an dieser Stelle dem OK das einen super Job gemacht hat.

 

Aufklappen

 

Kommen Sie am Wochenende vom 27. Und 28. Februar 2016 doch einfach selber mal in der Halle Hüenerweid (Schulhaus Dietlikon) vorbei und lassen sie sich von der tollen Atmosphäre anstecken und fiebern sie mit dem FC Brüttisellen-Dietlikon mit! Wir freuen uns auf viele Besucher.“

 

Zuklappen


Impressionen zu Hallenturnier im Januar 2016

Rangliste Walder Cup 2016, D-Junioren 2. Stärkeklasse

 

 

1. FC Unterstrass

2. FC Brüttisellen-Dietlikon Dc

3. FC Engstringen

 

.... weitere Platzierungen hier klicken ....

Rangliste Walder Cup 2016, D-Junioren Elite &

1. Stärkeklasse

 

1. FC Rafzerfeld

2. FC Wallisellen

3. FC Brüttisellen-Dietlikon Da

 

.... weitere Platzierungen hier klicken ....


Walder Cup 2016 2. & 3. Stärkeklasse D-Junioren Bildergalerie, 30.1.2016 Vormittag

Rangliste Walder Cup 2016, C-Junioren 2. Stärkeklasse

 

 

1. FC Srbija

2. FC Wallisellen

3. FC Brüttisellen-Dietlikon Cb1

 

.... weitere Platzierungen hier klicken ....

Walder Cup 2016 Elite & 1. Stärkeklasse D-Junioren Bildergalerie, 30.1.2016 Nachmittag

Rangliste Walder Cup 2016, C-Junioren Promotion &

1. Stärkeklasse

 

1. SV Höngg

2. FC Brüttisellen-Dietlikon Ca1

3. FC Brüttisellen-Dietlikon Ca2

 

.... weitere Platzierungen hier klicken ....


Walder Cup 2016 2. & 3. Stärkeklasse C-Junioren Bildergalerie, 31.1.2016 Vormittag

Walder Cup 2016 Elite & 1. Stärkeklasse C-Junioren Bildergalerie, 31.1.2016 Nachmittag




Greif zur Pfeife – WerdeSchiri.ch

Der Schiedsrichter ist oft der Buhmann eines Fussballspiels. Jeder weiss es besser, jeder hätte besser entschieden … Der Aargauische Fussballverband (AFV) und der Fussballverband Region Zürich (FVRZ) lancieren mit dem Schweizerischen Schiedsrichterverband (SSV) ein innovatives Online-Projekt und macht den Zuschauer zum Schiedsrichter.

 

Aufklappen

 

Zuklappen